Sonntag, 8. Mai 2016

Stippvisite

Im Rahmen des Austausches der Gemeinden Deutsch Evern und Luneray haben 18 Schülerinnen und Schüler des Collège Maeterlinck die Gelegenheit genutzt, ihre Austauschpartnerinnen und Austauschpartner in Deutschland zu besuchen.
Mit etwas Verspätung kam die Gruppe aus Luneray am 05.05.2016 in einem uns vertrauten weißen Bus am Gemeindebüro an. Nach einem ersten großen Hallo und einigen Reden u.a. von der Bürgermeisterin Deutsch Everns (Ulrike Walter) und dem Bürgermeister aus Luneray (Martial Hauguel) ging es schon schnell in die Familien. Die nächsten zwei Tage (Freitag und Samstag) standen ganz im Zeichen des Familienlebens in Deutschland und diverser Ausflüge (Lüneburg, Wildpark, Heide-Park). Um ein wenig Austausch zu gewährleisten fand am Freitagabend ein Grillen auf den Wiesen der IGS Embsen statt. Das Gelände lud dazu ein, gemeinsam zu feiern, zu essen und zu spielen.
Am Sonntag (08.05.) hieß es dann, Abschied zu nehmen. Um 09:00 Uhr trafen sich alle wieder vor dem Gemeindebüro und unter Tränen wurde sich bis zum nächsten Mal verabschiedet. Wir sehen uns wieder: Im September findet die offiziellen Rückbegegnung in Embsen statt. Wir freuen uns sehr! À bientôt!

Ein großer Dank geht an alle Familien, die die Schülerinnen und Schüler aufgenommen haben und an die Partnerschaftskommissionen aus Luneray und Deutsch Evern, die den Kontakt hergestellt haben und uns tatkräftig unterstützen.