Sonntag, 10. Dezember 2017

Abschlussabend, Hannover und mehr

Am 07.12.2017 fand der Abschlussabend des Frankreichaustausches im Schulrestaurant unserer Schule statt. Nachdem alle gemeinsam aufgebaut hatten, konnte das vorweihnachtliche Event losgehen. Neben netten Gesprächen, einigen Reden und dem fantastischen Mitbringbüffet gab es von unseren französischen Gästen eine Überraschung: Nach einem Vortrag von verschiedenen Adjektiven, die den Aufenthalt aus Sicht der Franzosen beschrieben, wurde das Lied 'Aux Champs-Elysées' präsentiert. Vielen Dank - das war großartig!
Am nächsten Tag fuhr dann die gesamte Gruppe mit der Bahn nach Hannover, um die Landeshauptstadt zu erkunden. Nach einem Spaziergang über das Stadion, den Maschsee, den Maschpark, das Rathaus mit seinen Stadtmodellen, die Aegiedienkirche und die Altstadt konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Freizeit genießen.
Abends war dann allerdings Zeit für Tränen - der Abschied rückte näher. Unsere französische Freunde brachten uns zu unserem Zug nach Lüneburg und verabschiedeten uns auf dem Bahnsteig. Sie selbst haben noch eine weitere Nacht und eine Tag in Hannover (u.a. im Winterzoo) verbracht.
Am Morgen des 10.12.2017 sind alle wieder wohlbehalten in Luneray angekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen